Meine Erfahrungen mit Magnesium 7 von Mind Favour – Natalie Merkel

Hallo 🙂

vor einiger Zeit habe ich von mind FAVOUR das Magnesium 7 zum testen erhalten. Es ist ein in Deutschland hergestelltes, veganes Magnesium gegen Muskelkrämpfe, zur Konzentrationssteigerung, Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung, da es einen gesunden und erholsamen Schlaf fördert.

mind FAVOUR bietet eine große Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln, welche sich bereits in der Praxis bewährt haben. Im Mittelpunkt steht dabei das Gleichgewicht von Körper und Geist herzustellen. Ein ausgeglichener Körper führt zu einem gesundem Körper – und ein gesunder Körper führt zu einem gesunden Geist.

Eine Packung Magnesium 7 von mind FAVOUR mit 60 Kapseln liegt bei 19,90€ und reicht für einen Monat bei einer empfohlenen Einnahme von 2 Kapseln täglich mit viel Wasser.

Was mir als erstes aufgefallen ist, ist die Verpackung. Das Paket von mind FAVOUR kam komplett ohne Plastik an, wie einige bereits wissen achte ich seit meinem Aufenthalt auf den Philippinen bewusst auf meinen Plastikverbrauch. Auch die Kapseln an sich sind in einer braunen Glasflasche mit einem Schraubverschluss und einem ansprechenden, cleanen Label.

Wofür brauche ich Magnesium?

Magnesium übernimmt viele anspruchsvolle Aufgaben in unserem Körper und ist daher unverzichtbar für uns. Es hat Einfluss auf die Reizübertragung der Nerven auf die Muskeln, auf die Freisetzung von Adrenalin und auf die Mineralisation der Knochen. Außerdem nimmt es Einfluss auf die Aktivierung von Enzymen in unserem Stoffwechselsystem. 

Auch bei der Energiegewinnung spielt Magnesium eine große Rolle. Um Energie zu gewinnen, benötigen unsere Zellen ATP. ATP kann in vielen Vorgängen jedoch nicht in seiner Reinform verwendet werden. Magnesium arbeitet hierbei als Enzymaktivator, indem es das ATP an sich bindet und den Zellen zugänglich macht. 

Eine der wichtigsten Rollen spielt Magnesium allerdings bei der Aktivität der Enzyme im Herzmuskel. Diese Enzyme sind magnesiumabhängig. So weisen an Herzattacken verstorbene Personen einen signifikant hohen Magnesiummangel auf.

Warum heißt es Magnesium 7?

Ganz einfach, Magnesium ist nicht gleich Magnesium, sowie Apfel nicht gleich Apfel ist. Es gibt sehr viele Unterschiedliche Arten und Magnesium 7 enthält 7 verschiedene Magnesiumverbindungen. Dies sorgt dafür, dass das Magnesium unabhängig von den Eigenschaften jedes individuellen Magens (z.B. PH-Wert, etc.) aufgenommen werden kann. Somit ist durch Magnesium 7 eine ausreichende Magnesiumversorgung sichergestellt.

Woran erkenne ich Magnesiummangel?

Magnesiummangel kann sich in vielen Symptomen äußern. Einige davon sind Muskelkrämpfe und -verspannungen, Muskelzuckungen, Nervosität und innere Unruhe, Reizbarkeit und Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Allgemeine Erschöpfung, Überdurchschnittliches Schlafbedürfnis, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in Armen und Beinen und Extrem kalte Hände und Füße.

Ich selbst habe häufiger Muskelkrämpfe, „Augenzucken“ und einen unrigigen, wahrscheinlich kenn das jeder.

Seitdem ich das Magnesium 7 von mind FAVOUR nehme, kann ich definitiv sagen, dass ich ruhiger schlafe und keine Probleme mit meinen Muskeln oder Nerven habe.

Würde ich Magnesium 7 von mind FAVOUR empfehlen?

Ja! Zuvor habe ich natürlich auch andere Magnesiumpräperate benutzt, jedoch hatte keins mit dieser Zusammensetzung. Natürlich ersetzt Magnesium 7 nicht eine ausgewogene und gesunde Ernährung, es ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

Habt ihr noch Fragen? Schreibt mir eine Mail 🙂

xoxo Natalie

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.